Rotatoren Teilabriss

Moderatoren: sh-tom, sh-nicko

Antworten
rocco4
Schulterhilfe-Neuling
Schulterhilfe-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 13 Feb 2019 15:31

Rotatoren Teilabriss

Beitrag von rocco4 » 13 Feb 2019 15:40

Moin, ich heiße Roland , bin 52 Jahre alt und habe einen Teilabriss der Rotatorenmanschette diagnostiziert bekommen.
Seit November 2018 habe ich starke Schmerzen im rechten Oberarm bei verschiedenen Bewegungsabläufen gehabt.
Nun habe ich seit 1 Woche die Schulterhilfe Profi und trainiere jeden 2. Tag.
Ich habe ausstehend den Termin mit dem Chirugen, welcher mich operieren möchte.
Diesen Termin verschiebe ich jetzt 4 Wochen nach hinten, um die Schulterhilfe auszuprobieren.
Da ich Kraft und Kampfsportler im Hobbybereich bin, fällt es mir sehr schwer ohne Training auszukommen.
Ich mache jetzt nur noch Training mit 2 Verbundübungen ohne den Oberkörper zu belasten.
Vielleicht kann mir jemand gute Trainingsübungen aufzeigen.
Grüße Roland

Benutzeravatar
sh-nicko
Administrator
Beiträge: 61
Registriert: 27 Sep 2004 22:13
Kontaktdaten:

Re: Rotatoren Teilabriss

Beitrag von sh-nicko » 03 Apr 2019 14:54

Hallo Roland,

wie läuft dein Training mit der Schulterhilfe, wie ist der aktuelle Stand?
Bei Fragen, gerne hier oder auch per Telefon.

Gruß Nicko
Ausführliche Infos zu Schulterschmerzen und der Schulterhilfe von AktiFlex auf https://www.schulterhilfe.de