Ab wann ist mit einer spürbaren Verbesserung zu rechnen?

Moderatoren: sh-tom, sh-nicko

Antworten
Dawabo
Schulterhilfe-Neuling
Schulterhilfe-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 28 Jul 2015 23:13

Ab wann ist mit einer spürbaren Verbesserung zu rechnen?

Beitrag von Dawabo » 09 Aug 2015 01:55

Hallo,
Ich habe seit ca. 3 jahren schmerzen in der rechten Schulter. Begann damals beim Bankdrücken, später schmerzte es dann bei anderen Übungen auch. Natürlich noch 2 Jahre weiter trainiert und alles ignoriert. Dann endlich einen Arzt aufgesucht und dann 2 weitere. Die Ärzte erzählen teilweise unterschiedliches...Impingement, Schleimbeutel sehr verdickt und entzündet laut MRT, große Bizepssehne oder kleine Bizepssehne. Cortison und Krankengymnastik brachten keine Besserung. Dann endtdeckte ich die Schulterhilfe. Ich benutze die Schulterhilfe seit einem Monat und verspüre noch keine Veränderung. Meist schmerzt auch die betroffene Schulter während des Trainings. Dauert es eventuell länger bis man Besserung verspürt.

Dawabo
Schulterhilfe-Neuling
Schulterhilfe-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 28 Jul 2015 23:13

Re: Ab wann ist mit einer spürbaren Verbesserung zu rechnen?

Beitrag von Dawabo » 17 Aug 2015 23:31

Über eine Woche und noch keine Antwort? Danke mal soweit

Dawabo
Schulterhilfe-Neuling
Schulterhilfe-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 28 Jul 2015 23:13

Re: Ab wann ist mit einer spürbaren Verbesserung zu rechnen?

Beitrag von Dawabo » 22 Aug 2015 12:03

2 Wochen und noch keine Antwort...

Benutzeravatar
sh-tom
Moderator
Moderator
Beiträge: 382
Registriert: 28 Okt 2004 14:14
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Ab wann ist mit einer spürbaren Verbesserung zu rechnen?

Beitrag von sh-tom » 26 Aug 2015 20:38

Hallo,
sorry, wegen der späten Antwort!

Es kann zwar manchmal etwas länger dauern mit einer Besserung, aber bei den vorliegenden Symptomen muss auch behandelt werden. Was wird denn von ärztlicher Seite getan? Kühlung mit nicht zu großen Eispacks, dafür in kurzen Intervallen von 30-45 Min. und möglichst häufig, kann sehr gut helfen.

Bei Training mit der Schulterhilfe sollte man auch immer innerhalb dem Radius trainieren, der möglichst schmerzfrei ist. Auch wenn die Trainingsbewegung erst mal nur über einen kleinen Radius geht.

Um herauszufinden, was beim Training evtl. falsch läuft, bzw. verbessert werden kann, bitte einfach mal bei uns anrufen. Dabei finden wir meist eine Lösung.

Chiao

Thomas
Viele Infos zu Schulterschmerzen und der Schulterhilfe von AktiFlex auf https://www.schulterhilfe.de